Seite: Startseite > NEWS Bau München 2017

NEWS Bau München 2017

Forster

  •  Unico Brandschutz / XS / Beschussprüfung

 

Jansen

  • Fingerschutz Janisol Art.2.0

 

Dorma-KABA

 

  • Magneo CS 80 neu mit Synchron Logik und WC Logik.
  • Markteinführung Ankündigung Dorma TS 93 ca. 2017 3./4. Quartal

 

SEA

  • Bei Active Safety (AS)

 

Hörmann

  • Privat Tor mit Isolation W/(m2.K  0.31)
  • LPU 67 Thermo ca. 2017 3./4. Quartal
  • Tor mit Sturz 60 mm ca. 2017 3. Quartal
  • Neue Bedienelemente Komfort
  • Standard RC 3
  • Neu Innentüren Kollektion
  • Neu Glastüren Kollektion
  • Exklusive Drücker neu ab 1 St.
  • Brandschutztor neu Antriebslösungen ITEO Supramatic bis 2500 Kg  Torgewicht
  • Ab 2017 Produktion Hörmann zu 100% aus Ökostrom

 

Gutmann

  • Brandschutz Zulassung auf dem EI-30 Türen

 

Windowmaster

  • Neue FlexiSmoke  weiter entwickelt  100 % mit allen Antrieben kompatibel
  • Kleinster RWA Antrieb der Welt.

Forster

-> Link mit Video

 

Einzigartig schlank:
Wärmegedämmte Fensterelemente und Festverglasungen mit absolut schlanksten Ansichten sind mit dem System Forster unico XS möglich. Eine grosse Anwendungsvielfalt ist gegeben. Dies gilt für die verschiedenen Öffnungsvarianten ebenso, wie für die Aufnahme von Füllungen bis 60 mm, die tiefste U-Werte und hervorragende Schalldämmwerte ermöglichen. Die einzigartige Profilkonstruktion aus 100% Stahl eignet sich ausgezeichnet für die Sanierung von Altbauten.
 
Materialvarianten:

  • Stahl blank
  • Stahl bandverzinkt

Ansichtsbreiten:

  • Fenster- und Stulpflügel ab 55 mm
  • Festverglasungen ab 23 mm

Abmessungen:

  • Geprüfte Flügelgrössen bis 1240×2480 mm (B×H)

Beschläge:

  • Verdeckt liegende Systembeschläge für Dreh-, Drehkipp-, Stulp- und Kippflügel, für Flügelgewichte bis max. 150 kg

Leistungseigenschaften:

  • Wärmedämmung: UV-Werte bis 0.9 W/(m2.K), Festfeld bis 0.8 W/(m2.K)
  • Erhöhte Dichtheit durch drei umlaufende Dichtungsebenen
  • Füllelemente bis 60 mm (3-fach Isolierglas)
  • Alle Systemanwendungen entspr. EN 14351-1 (CE-Kennzeichnung) geprüft
  • Schalldämmwerte bis Rw = 47 dB
  • Einbruchhemmung RC2

 

Jansen

-> Link

-> Video

 

Jansen Steel Systems

Innovationen und Systemerweiterungen 2017

Architektur, die begeistert, basiert auf gestalterischer Freiheit. Durch die permanente Weiterentwicklung unserer Stahlprofilsysteme für Fenster-, Tür- und Fassadenlösungen steigern wir die Konstruktions- möglichkeiten in hohem Masse und sorgen damit im und am Gebäude für optische Akzente. Ob im Bereich Brandschutz, Gebäudesanierung oder gehobener Wohnungsbau – unsere Stahlsysteme erfüllen höchste Standards bezüglich Leistung und Sicherheit sowie Energieeffizienz und Lebensdauer. Mit unserem Full-Service an technischer Beratung, umfassenden Dokumentationen, zahlreichen Systemprüfungen und praktischen Planungssoftwares begleiten wir Sie von der ersten Idee bis hin zur baulichen Umsetzung.

Unsere Highlights an der BAU 2017 in München

VISS Plus Aufsatzkonstruktion

Mit der Systemerweiterung VISS Plus lassen sich aussergewöhnliche Fassaden- und Lichtdachlösungen noch einfacher realisieren. Die trägerunabhängige Systemlösung bietet maximale Prozesssicherheit bei der Planung und Verarbeitung. Dazu gehören nebst einem multifunktionalen Grundprofil für jede Anwendung auch innovative Systemkomponenten wie standartisierte T-Verbinder für alle Tragprofile sowie ein niedriges Dichtungspaket bei drei Dichtungsebenen. Die neue Aufsatzkonstruktion kann sowohl auf Stahl- als auch auf Holzunterkonstruktionen aufgebracht werden.

Planungsvorteile:

Verarbeitungsvorteile:

VISS Dachverglasung

Mit VISS Dachverglasungen können variantenreiche Glasdachlösungen in Standard- oder Brandschutzausführung realisiert werden. Die hochstabile Stahlkonstruktion basiert auf wenigen Systemkomponenten. Auch bei den Leistungswerten wird gepunktet. Beispielsweise im Bereich der Wärmedämmung mit exzellenten Uf-Werten.

Brandschutzklassierungen nach EN 1365-2:

Durch die Brandschutzprüfungen unter Vorlast (R) wird die entsprechende Tragfähigkeit auch im Brandfall gewährleistet.

Planungsvorteile:

Verarbeitungsvorteile:

Janisol Arte 2.0

Die zweite Generation des Fenstersystems Janisol Arte wartet neu mit Profilen in Edelstahl sowie Corten-Stahl und einem breiteren Profilsortiment, u.a. 3D Edelstahl-Anschraubband und Mehrpunkt-Fensterverschluss, auf. Die integrierte Dichtungsnute vereinfacht und beschleunigt die Verarbeitung. Die grosse Vielfalt an Öffnungsarten eignet sich hervorragend für die Sanierung historischer Fenster aber auch für den modernen Wohnungsbau. Mit den schmalen Profilansichtsbreiten von lediglich 25 bzw. 40 mm bei Festverglasungen und einer Bautiefe von 60 mm können feine und dennoch stabile Konstruktionen mit einem hohen Glasanteil und bester Wärmedämmung realisiert werden. 

Planungsvorteile:

Verarbeitungsvorteile:

Jansen Multifunktionstüren

Als erster Hersteller überhaupt führt Jansen zweiflügelige, verglaste Vollpaniktüren mit Einbruchhemmung RC3 und Fluchtwegausstattung als geprüftes System ein. Die Multifunktionstüre ist die optimale Lösung für Bauten mit starkem Publikumsverkehr wie Flughäfen, Sportstadien, Krankenhäuser oder Schulen sowie auch für einbruchgefährdete Gebäude wie Juweliergeschäfte und Banken. Die Einbruchsicherheit und Fluchtwegfunktion ist für die Systeme Janisol, Jansiol HI, Janisol 2 EI30 und Jansen-Economy 60 nachgewiesen. Zudem kann je nach System eine Durchschusshemmung bis zur Klasse FB6 erreicht werden.

Planungsvorteile:

Janisol 2 EI30 Fingerschutztüren

Die Janisol 2 EI30 Fingerschutztüre mit Brandschutzanforderung minimiert die potentielle Verletzungsgefahr an der Nebenschliesskante dank gerundeter Halbschalen auf ein Minimum und eignet sich besonders für Gebäude mit starkem Publikumsverkehr: z.B. Schulen, Einkaufszentren, Bahnhöfe oder Flughäfen. Die hochleistungsfähigen Bandlager unten und oben sorgen für einen geringen Wartungsaufwand. Zudem ist das System einfach und kostengünstig zu fertigen, da für Rahmen und Türflügel die Janisol 2 EI30 Profile aus dem Standardsortiment eingesetzt werden können.

Planungsvorteile:


Verarbeitungsvorteile:

 

Hörmann

Messe BAU 2017

Hörmann erneut mit mehr als 1'400 m2 Standfläche auf der Messe BAU 2017 in München

Zur Messe BAU in München zeigte sich Hörmann erneut auf mehr als 1'400 m2 Fläche. Dabei haben auch 2017 die neuen Holz-Innentüren eine zentrale Rolle gespielt, ebenso wie die Themen Design und Automatisierung.  Erfahren Sie mehr über alle Innovationen aus den Produktbereichen Garagentore, Haustüren, Wohnraum-Innentüren, Feuer- / Rauchschutzelemente, Industrietore und Verladetechnik.

 

Bau Bericht Hörmann

Prospekt BAU 2017

 

SEA

-> Link

Dorma

-> Link

 

Türeigenschaften
Der automatische Schiebetürantrieb CS 80 MAGNEO wurde in erster Linie für Türen im privaten Wohnbereich konzipiert. Doch auch im öffentlichen Bereich wie beispielsweise in Seniorenheimen oder Krankenhäusern, in denen barrierefreies Bauen umgesetzt werden muss, eignet sich der Magnetantrieb ideal. Mit einem max. Türflügelgewicht von 80kg können einflügelige Anlagen mit Glas-, Holz- und Metallflügel ausgestattet werden. Den Antrieb gibt es in 3 Standardlängen für Öffnungsweiten von 665mm bis 1125mm.
Sicherheit
Die neue Generation der MAGNEO-Antriebe verfügt über eines sogenannte „SoftMotion“ Sicherheit im „Low-Energy-Mode“, die ein sofortiges Stoppen und zurück fahren schon bei leichten Berührungen der Tür gewährleistet. Dies ist grade für Personen mit Bewegungseinschränkungen ein wesentlicher Sicherheitsaspekt. Auch die Verriegelungsfunktion schützt Räume vor dem Zutritt durch Unbefugte. Sie ist von außen unsichtbar unter der Abdeckung installiert.
Komfort und Design
Die Bedienungsmöglichkeiten des CS 80 MAGNEO sind ebenso einfach wie vielseitig. Über einen Taster oder einen Bewegungsmelder wird der Antrieb angesteuert und die Tür öffnet oder schließt automatisch. Die Push&Go Funktion bewirkt, dass durch leichtes Drücken des Türblattes ein Öffnen eingeleitet wird. Auch z.B. bei Stromausfall lässt sich eine mit dem magnetischen Antrieb versehene Tür auch jederzeit noch manuell öffnen und wieder schließen. Der CS 80 MAGNEO bietet neben der bekannten Aluminium-Oberfläche auch eine Oberfläche in Edelstahloptik: DORMA Design Niro matt.
Anwendungsbereiche
Zwischen Schlafzimmer und Bad, Küche und Essraum oder Wohn- und Esszimmer bietet der CS 80 MAGNEO Wohnkomfort mit Funktionalitäten. Auch in Türen in Arzt- und Anwaltspraxen oder Büros findet der CS 80 MAGNEO seinen Einsatz. Die Verriegelungsfunktion schützt Räume vor dem Zutritt durch Unbefugte.
Ein wichtiger Aspekt bei der berührungslosen Türöffnung ist die Hygiene. Mit dem CS 80 MAGNEO muss kein Griff mehr betätigt werden, um in einen Raum zu gelangen oder um ihn zu verlassen, so dass auch in Seniorenheimen oder Krankenhäusern der CS 80 MAGNEO zum Einsatz kommt.
Ideal für den Einsatz in:

  • Privaten Wohnbereichen
  • Arzt- und Anwaltspraxen
  • Bürogebäuden
  • Krankenhäuser, Seniorenheime
  • Hotels- und Restaurants

Zertifizierungen
Der DORMA CS 80 MAGNEO ist TÜV Baumustergeprüft gemäß DIN 18650, ANSI und BSI
Nutzen für Endkunden / Betreiber

  • Elegante Optik
  • Hervorragende Sicherheits-Features
  • Erstklassige Begehbarkeit und aussergewöhnlicher Bedienkomfort
  • Lange Lebensdauer durch innovative Technologien

Nutzen für Planer / Architekten

  • Elegante Optik
  • Hervorragende Sicherheits-Features
  • Problemlose Realisierung auch individuelle Anforderungen
  • Umfassendes Produktprogramm beinhaltet Lösungen für anspruchsvolle und repräsentative Türlösungen
  • Optisch, funktionell und wirtschaftlich hervorragende Lösung

Nutzen für Verarbeiter

  • Problemlose Montage und Inbetriebnahme dank Plug&Play
  • Gewähr für den aktuellen Stand der Technik und allen Vorschriften entsprechende Ausführungen.

Gutmann

-> Link

 

Windomaster

-> Link

Der neue kleine Kettenantrieb – wenn die Größe zählt!
Montag, 9. Januar 2017
Der neue Fensterantrieb für alle Fassadenfenster. Besonders geeignet für Einbausituationen, in denen Kompaktheit gefragt ist!
 
Der neue Fensterantrieb WMX 83x wurde gemäß den Marktanforderungen entwickelt. Dieser neue kompakte Fensterantrieb passt in jedes gängige Profil. Mit seiner perfekten Kombination aus geringer Größe und Leistungsstärke wird der neue, kleine Kettenantrieb von WindowMaster zur interessanten und passgenauen Lösung – für die weltweit führenden Architekten sowie Material- und Systemunternehmen.
Produktvorteile
Die neue Produktserie kleiner Fensterantriebe wurde entwickelt, um eine besonders platzsparende Lösung für die verdeckt liegende und die aufgesetzte Montage zu bieten. In Situationen, in denen Kompaktheit gefragt ist, erfüllt der Antrieb die vielseitigen Anforderungen von Fassadenbauern, Unternehmern und designorientieren Architekten.
Die eloxierte Oberfläche und das schlanke Design dieses neuen kompakten Antriebs machen ihn zu einer attraktiven
Variante, die sich leicht in die Gebäudegestaltung integrieren lässt.
Beidseitige, steckbare Kabelanschlüsse machen den neuen Antrieb zu einer besonders flexiblen Lösung; die Verbindung von mehreren Antriebssystemen bei großen Fensterflächen wird damit leichter als je zuvor. Verbindungskabel können optional gewählt und in der projektspezifischen Länge bestellt werden. Eine echte ‘Plug & Play’-Lösung.
Technische Merkmale
Der neue Fensterantrieb lässt sich auch mit der bewährten MotorLink®-Technologie von WindowMaster kombinieren – ein System, das bekannt ist für seine einzigartige Steuerung der angeschlossenen Antrieben. Es kann zudem leicht mit anderen Steuerungseinheiten, BUS, KNX, LON, BACnet und jedem GLT-system kombiniert werden.
Erhältlich ist der neue Kettenantrieb in unterschiedlichen Längen und Kettentypen.
Er lässt sich in andere Systeme von WindowMaster – wie NV Advance® oder NV Comfort® integrieren.
Für weitere Informationen zu Preisen, Produktspezifikationen, Lieferung und Beratung wenden Sie sich bitte an das örtliche Verkaufsbüro von WindowMaster.
WMX 83x – die Fakten
Maße : 30 x 21 mm (Breite x Höhe)
Fenstertypen : Fassadenfenster
Druckkraft : bis zu 200N*
Antriebhub : bis zu 800 mm*